Koerier D111: Bart & Nance Van Oeckel

Koerier D111: Bart & Nance Van Oeckel
Produktnr.: D111
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: € 20,00
Preis ohne Steuer: € 16,53
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Erhältlich ab 27 Oktober:

Koerier D111

Bart & Nance Van Oeckel (BE)

Einzigartiges Motivations- & Reisesystem

In Koerier D111 stellen wir Ihnen Bart & Nance Van Oeckel aus dem belgischen Oud-Turnhout vor. Bei sowohl den alten als auch den Jungtauben gehen sie nach einem einzigartigen Reise- und Motivationssystem vor. Sie beteiligen sich an den Flügen der Mittelstrecke und denen von 600 bis 800 km.

Bart machte sich einen Namen mit dem Zwarte Diamant und dessen Nachkommen aus der Diamant-Linie. So gewann der F16, ein direkter Sohn, den 1. national von La Souterraine.

Bart und Nance konnten ihre Ambitionen erst richtig ausleben, nachdem sie 2015 einen prächtigen Bauernhof gekauft hatten, auf dem sie sich voll und ganz auf den Taubensport konzentrieren konnten. Dafür wurde eine ultramoderne Schlaganlage von 54 Metern Breite und 7,50 Metern Tiefe errichtet, die von Volieren und Zuchtschlägen flankiert wird.

Die Schläge haben zwei zentrale Eingänge. Männchen und Weibchen sitzen getrennt und treffen sich nur im speziellen Motivationszimmer, dem „Motel“ oder auch „Sex-Zimmer“ genannt.

2017 verbuchten Bart und Nance die ersten großen Erfolge auf der neuen Schlaganlage. Höhepunkt war der 1. national Limoges mit dem Limo I gegen 10.556 alte Tauben. Weitere Spitzenpreise waren der 5. national von Narbonne, der 7. national von Libourne und der 31. national von Argenton.

Das Reise- und Motivationssystem von Bart und Nance Van Oeckel ist sehr gut auf einem kleinen Schlag zu verwirklichen. Auch der Durchschnittszüchter kann also seinen Vorteil aus dieser Reportage holen!

Oktober 2018 / Spieldauer: 85 Minuten

 

 

 

 

 

Koerier Taubenfilme © 2020